Pressemeldung

Präsident Merz überreichte am 31.3.2010 Frau Waltraud Wagner- Drescher aus Höhn, Frau Ursula Schiff- Einholz aus Schweich und Herrn Siegfried Burchardt aus Schwabenheim die von Ministerpräsident Kurt Beck verliehene Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz. Er übermittelte gleichzeitig den Dank von Herrn Staatsminister Dr. Bamberger für die langjährige Tätigkeit als ehrenamtliche Richterinnen und ehrenamtlicher Richter an den Sozialgerichten Koblenz, Trier und Mainz.

 

Präsident Merz bekräftigte die Bedeutung des Ehrenamtes für unsere Gesellschaft: "Unser demokratisches Gemeinwesen lebt davon, dass Menschen an seiner Gestaltung mitwirken und freiwillig Verantwortung für die Institutionen des gemeinsamen Lebens übernehmen. Wenn alle Bürger sich von den öffentlichen Angelegenheiten abwenden und nur noch fragen, was für sie persönlich herausspringt, verkommt die Demokratie zu einer Veranstaltung für Schnäppchenjäger!"

 

An der Feierstunde nahmen als Ehrengäste ua. der 1. Beigeordnete der Gemeinde Höhn Herr Taages, Herr Ministerialrat Rupprecht vom Ministerium der Finanzen, der 1. Kreisbeigeordnete des Kreises Trier-Saarburg Herr Reis, der Bürgermeister der Gemeinde Schwabenheim Herr Merz und von der Verbandsgemeinde Gau-Algesheim Herr Ottfried Eckhard teil.

 

'Ehrenamtliches Engagement verdient die uneingeschränkte Anerkennung - auch der Gemeinschaft. Sie geben sich nicht mit der Rolle eines Konsumenten zufrieden; Sie bringen sich aktiv ein; Sie leben Demokratie. Als ehrenamtliche Richterinnen und Richter der Sozialgerichtsbarkeit bringen Sie seit vielen Jahren ihre Erfahrungen und Kenntnisse aus Beruf und Gesellschaft in die Entscheidung ein. Sie sind ein wichtiges Bindeglied zwischen Bürger und Gemeinwesen und stehen für Bürgernähe und die Verankerung unserer Entscheidungen in der Gesellschaft" so Merz abschließend.

 

Die Ehrennadel des Landes Rheinland - Pfalz wird für eine mindestens zwölfjährige ehrenamtliche Tätigkeit in der kommunalen, sozialen, wissenschaftlichen oder wirtschaftlichen Selbstverwaltung, aber auch in Vereinigungen mit sozialen und kulturellen Zwecken verliehen.